Erste Hilfe für Kinder (9-12 Jahre)

Gewöhnliche Erste-Hilfe-Kurse richten sich an Jugendliche und Erwachsene, die an den Kursen oftmals teilnehmen, weil sie den Nachweis für den Führerschein, die Ausbildung, das Studium, eine Trainerlizenz oder andere Zwecke benötigen. Die Fachdidaktik in diesen Kursen ist auf diese Zielgruppen ausgerichtet, und die Ausbilderinnen und Ausbilder sind daraufhin geschult.

Kinder gehören nicht zu diesen Zielgruppen. Daher bietet das Frankfurter Jugendrotkreuz einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder von 9 bis 12 Jahren an. Er unterscheidet sich in folgenden Punkten von 'normalen' Kursen:

  • Die Inhalte und Beispiele passen zur Lebenswirklichkeit von Kindern dieser Altersgruppe.
  • Die Vermittlung erfolgt altersgerecht, und die Methoden sprechen die Kinder an. Es ist kein trockener, routinierter Unterricht.
  • Die Veranstaltung wird mindestens zwei JRK-Mitarbeitern gestaltet.
  • Es gibt ein leckeres Mittagessen, und für kleine und gesunde Stärkungen zwischendurch ist ebenfalls gesorgt.


Ein Rückblick auf einen Kurs dieser Art findet sich hier. Über einen unserer Kurse berichtete auch die Frankfurter Neue Presse (FNP).

Der Termin am Samstag, den 20. Januar 2018, ist ausgebucht. Wir können daher leider keine Anmeldungen mehr annehmen.



Blaulicht?

Am Samstag, den 14. April 2018, findet unser Blaulicht-Tag statt. Neben Erster Hilfe erhälst Du dort auch Einblicke in Notfalldarstellung (Wunden schminken) und DRK-Einsatzfahrzeuge. Außerdem kannst Du Rettungshunde kennenlernen. Klick hier!

Seite druckennach oben