Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)

Bild: Brigitte Hiss / DRK

Du wirst es, zum Beispiel im Schulsanitätsdienst, schon gemerkt haben: Erste Hilfe braucht nicht nur der Körper, sondern oft auch die Seele. Und manchmal erlebt man Dinge, die einem zu denken geben und über die man gerne mit jemandem sprechen würde.

Wenn man etwas besser versteht, was in den betroffenen Menschen und in einem selbst passiert, dann kann man auch besser helfen. Und man kann auch besser auf sich selbst aufpassen. Mit diesen Themen befasst sich im Roten Kreuz die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV).

In Zusammenarbeit mit den Kollegen vom DRK können wir Dir einen speziellen, einführenden Lehrgang dazu anbieten: Grundlehrgang PSNV. Der Kurs findet immer an einem Wochenende statt, an wechselnden Orten in Frankfurt: Freitags 18-22 Uhr, samstags und sonntags 9-18 Uhr. Hier sind die nächsten Termine:

  • 29. September bis 1. Oktober 2017
  • 24. bis 26. November 2017


Wenn Du folgende Voraussetzungen erfüllst, dann kannst Du an diesem hochwertigen Lehrgang teilnehmen:

  • Mitglied des Jugendrotkreuzes Frankfurt
  • Mindestens 16 Jahre alt
  • An einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen
  • Psychische und physische Stabilität*
  • Keine Mitwirkung in einer anderen Hilfsorganisation


*)  Nicht in einem aktuellen Trauerprozess, keine unbehandelten
Traumata, keine relevante psychische Erkrankung (Beispiele)

Mehr Angebote

Alle unsere Bildungsangebote findest Du unter Bildung!

Seite druckennach oben