Sanitätsausbildung für Jugendliche

Reanimation mit AED (Bild: Felicya Roth / DRK)

Wenn Du einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert und erste Erfahrungen im Schulsanitätsdienst gesammelt hast, dann kannst Du über uns an der Fachausbildung Sanitätsdienst teilnehmen. Sie besteht aus den folgenden drei Elementen:

  1. Rotkreuz-Einführungsseminar
    z.B. am Samstag, den 3. März 2018, 9-18 Uhr

  2. Helfergrundausbildung Erweiterte Erste Hilfe
    am Samstag, den 21. Januar 2018, 9-17 Uhr

  3. Fachausbildung Sanitätsdienst
    vom 23. März bis 15. April 2018

Das Rotkreuz-Einführungsseminar (Nr. 1) kann - in vorab genehmigten Ausnahmefällen - nachgeholt werden. Es wird bis dahin keine erfolgreiche Teilnahme der Sanitätsausbildung bescheinigt, und die Ausbildung gilt als nicht absolviert.

Die Fachausbildung Sanitätsdienst (Nr. 3) findet an diesen Wochenenden statt:

  • 23. bis 25. März 2018
  • 6. bis 8. April 2018
  • 13. bis 15. April 2018


Freitags: 18-22 Uhr. Samstags und Sonntags: 9-18 Uhr.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  1. Du bist mindestens 16 Jahre alt (bei Grenzfällen bitte anfragen!), Mitglied im Jugendrotkreuz Frankfurt und wirkst nicht in einer anderen Hilfsorganisation mit.

  2. Du bist im JRK-Schulsanitätsdienst oder in einer anderen Frankfurter JRK-Gruppe (dazu gehört auch die Notfalldarstellung) aktiv, so dass Du schon Erfahrungen mit Erste Hilfe hast.

  3. Du hast an einem Erste-Hilfe-Kurs oder an einer Fortbildung in Erster Hilfe innerhalb der letzten zwölf Monate teilgenommen. Erste-Hilfe-Themen bei Treffen in der Schule oder bei Gruppentreffen gelten ebenfalls.

Solltest Du Fragen haben, dann melde Dich bei uns!

Anmeldung

Pflichtfeld *)

Auch interessant: PSNV

PSNV steht für Psychosoziale Notfallversorgung. Erste Hilfe braucht nicht nur der Körper, sondern auch die Seele. Hier erfährst Du mehr.

Seite druckennach oben