Zeltfreizeit 2010

Am 02.06. sind wir am späten Nachmittag an der Rettungswache in Bergen-Enkheim mit 13 Teilnehmern im Alter zwischen 10 und 15 Jahren in Richtung Burg Herzberg gestartet. Dort haben wir bis zum Sonntag Nachmittag unsere Zelte aufgebaut. Zum Schlafen standen uns Feldbetten und die mitgebrachten Schlafsäcke zur Verfügung.

Das Wetter hat uns nicht im Stich gelassen wir hatten von Mittwoch bis Sonntag durchgehend Sonnenschein.

Neben Erster Hilfe haben wir uns dieses Mal auch in Realistischer Notfalldarstellung geübt. Außerdem haben wir eine Handicapralley und eine Nachtwanderung durch den Wald gemacht. Daneben blieb viel Zeit die Burg und die Umgebung der Burg zu erkunden. Natürlich haben wir auch am Lagerfeuer gegrillt.

Am Ende waren alle traurig das das Wochenende schon vorbei war und freuen sich auf das nächste Zeltlager.

Auch in diesem Jahr haben wir es geschafft die Kosten für Teilnehmer so gering wie möglich zu halten um allen die Teilnahme zu ermöglichen.

Seite druckennach oben