JRK-Sommercamp vom 3. bis 7. Juli 2017

In 2017 fährt das Jugendrotkreuz des DRK Ortsvereins Rettungswache Bergen-Enkheim mit Kindern und Jugendlichen zum Zelten an die Burg Herzberg bei Breitenbach am Herzberg. Auf dem Vorplatz der Burg werden die großen Zelte aufgeschlagen, die für fünf Tage unsere Unterkunft darstellen.

Dieses Jahr starten wir zum

JRK - Sommercamp
der Menschlichkeit auf der Spur.

Das Programm ist vielfältig: Zum einen geht es um Erste Hilfe. Vom einfachen Verband, über den Transport eines Verletzten bis zur Wiederbelebung lernen die Teilnehmer, in Notfallsituationen richtig zu reagieren und so gut es geht zu helfen.
In diesem Jahr gehen wir außerdem auf eine aktive Entdeckungsreise auf der Suche nach Menschlichkeit.

Zum Anderen steht der Spaß natürlich an oberster Stelle. Nicht zuletzt die tolle Umgebung der Burg und das Burginnere selbst bieten viele Möglichkeiten für gemeinsame Aktionen mit, aber natürlich auch mal ohne die Teamer. Und selbstverständlich gibt es auch die ein oder andere Überraschung im Programm...

Wer Interesse daran hat, Erste Hilfe zu lernen, praktisch üben zu können und gerne nette Leute kennen lernt, ist auch diesen Sommer wieder eingeladen, sich zum JRK-Sommercamp anzumelden! Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen von 10 - 14 Jahren.

Der Termin der Zeltfreizeit ist die erste Sommer­ferienwoche. Von Montag den 3. Juli bis Freitag den 7. Juli 2017.

Teilnehmergebühr: 30 €

Es sind noch wenige Plätze frei. Jetzt noch schnell bis spätestens zum 23. Juni anmelden!

Anmeldung

Hier findest Du die Anmeldung für das JRK Camp:
Anmeldung

Seite druckennach oben