Rotkreuz-Einführungsseminar

Das Rotkreuz-Einführungsseminar ist das Basisseminar für weitere Aus- und Fortbildungen im Deutschen Roten Kreuz. 

Es richtet sich an alle, die mehr über das Rote Kreuz erfahren möchten oder aktiv im Roten Kreuz (einschließlich Jugendrotkreuz) mitmachen möchten. Zu den Themen gehören die spannende Geschichte, das Humanitäre Völkerrecht, die Grundsätze und vor allem, was das Rote Kreuz in Frankfurt, Deutschland und weltweit macht. Und wie und wo man dabei mitwirken kann.

Das Seminar ist die formale Voraussetzung für weitergehende Ausbildungen im Roten Kreuz, also auch im Jugendrotkreuz. Als Schulsanitäter*in oder um in einer anderen JRK-Gruppe mitzumachen, musst du nicht daran teilnehmen. Aber wir empfehlen es dir, damit du das Rote Kreuz besser kennenlernst und verstehst.

Kursinhalt

  • Die Entstehung und Geschichte der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung
  • Das Humanitäre Völkerrecht
  • Die Grundsätze
  • Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung
  • Der Aufbau des Deutschen Roten Kreuzes
  • Die Aufgabenfelder des Deutschen Roten Kreuzes
  • Die fünf Gemeinschaften im Deutschen Roten Kreuz
  • Die Zusammenarbeit im Deutschen Roten Kreuz

Voraussetzungen und Anmeldung

Das Seminar dauert einen Tag und ist offen für alle Mitglieder. Wir empfehlen eine Teilnahme ab 14 Jahren.

Das nächste Rotkreuz-Einführungsseminar wird am Samstag, den 20. April 2024, von 09:00 - 17:00 Uhr angeboten. Es findet im DRK-Ausbildungszentrum (Vilbeler Straße 27-29, 60313 Frankfurt am Main) statt.

Um dich anzumelden, schreibe uns bitte eine kurze E-Mail an post(at)jrkfrankfurt(dot)de mit deinem Namen, deiner Schule/Ortsgruppe und deinem Alter.